fbpx

Der Hochzeitstanz auf der Hochzeitsmesse 2023

Pressebericht WAZ über Hochzeitsmesse 2023


Presseartikel Lokalausgabe der WAZ

ESSEN-RÜTTENSCHEID.  

Erstmals seit Corona präsentieren sich Essener Firmen bei der Hochzeitsmesse „Wedding Collective“ in Rüttenscheid. Das erwartet die Besucher.

Die kleine Hochzeitsmesse „Wedding Collective“ ist aus der Corona-Pause zurück. Dreizehn lokale Unternehmen aus Essen präsentieren am Sonntag, 5. Februar, im Hudson’s (Girardetstraße 2) von 11 Uhr bis 18 Uhr ihre Produkte und Dienstleistungen.

Das Motto lautet in diesem Jahr „Individuelles und Schönes für Ja-Sager“, der Eintritt ist frei.

Das Konzept der Veranstaltung Hochzeitsmesse: Jedes Angebot und jede Dienstleistung wird nur einmal repräsentiert. Das heißt, es gibt ein Brautmodengeschäft, einen Herrenausstatter, eine Konditorei, einen Floristen und so weiter. „Wir wollen keine Massenveranstaltung sein“, erklärt Veranstalter Lars Bechmann von der Agentur Ruhr-Event, der die Hochzeitsmesse gemeinsam mit DJ Marc Nolte organisiert.

Folgende Sparten und Unternehmen sind vertreten:

  • DJ: DJ Marc Nolte
  • Floristik: Die Blume
  • Tanzen: Tanzschule Am Stiftsplatz
  • Fotograf: Bildwerkeins
  • Location: Die Kokerei
  • Brautmoden: Meinkleid
  • Herrenausstatter: Maßschneiderei Wermter
  • Konditorei: Konditorei Kötter
  • Traurednerin: Nina traut Euch
  • Musik: Hannah Stienen
  • Schmuck: Goldschmiede Märris
  • Hochzeitsplanung: Schmetterlinge im Bauch
  • Eiswagen: Sorelli’s

Zum ersten Mal hatte die Messe „Wedding Collective“ 2018 in einem Rüttenscheider Fotostudio stattgefunden. Damals beteiligten sich ausschließlich Dienstleister aus dem Stadtteil. „Die Erfahrung zeigt, dass Brautpaare meist nicht weit reisen möchten, um ihre Hochzeit zu organisieren“, sagt Bechmann. In diesem Jahr sind Unternehmen aus ganz Essen dabei, das Brautmodengeschäft kommt aus Velbert.

Zahl der Trauungen in Essen sank während der Corona-Pandemie

In der Corona-Zeit war die Hochzeitsbranche arg gebeutelt. Große Feiern konnten nicht stattfinden, viele Paare verschoben ihre Partys. Die Zahl der Trauungen ging nach Angaben der Stadt Essen während der Pandemie zurück. Während 2019 noch 2455 Paare den Bund der Ehe eingingen, waren es 2020 nur noch 2188 und 2021 nur noch 2153 Paare. Erst 2022 war die Tendenz mit 2311 wieder steigend. Schlechte Zeiten für Brautmodengeschäfte, Hochzeitsplaner und Traurednerinnen.

Deine
Tanzschule am Stiftplatz
in Essen

Tanzkurs für deinen Hochzeitstanz in den Sommerferien 2023

Tanzkurs für deinen Hochzeitstanz in den Sommerferien 2023

Bildquelle: Pixabay.com

Hochzeitstanzkurs in den Sommerferien 2023

Der Hochzeitstanz im Sommer

Viele Paare werden im Sommer ihre Hochzeit feiern. Zu dieser schönen Jahreszeit gibt es natürlich eine höhere Nachfrage an professionellen Tanzkursen oder Einzelstunden. Aus diesem Grund haben wir in den Sommerferien 2023 nicht, wie es bei Tanzschulen häufig üblich ist, geschlossen, sondern die meiste Zeit geöffnet, um den Anfragen und Kundenwünschen auch entgegen zu kommen.

Wir haben in der Zeit vom 22. Juni – 08. Juli  ebenfalls Ferien, ansonsten ist die Tanzschule für Sie geöffnet.

Warum sollte man den Hochzeitstanz vorher üben?

Der Hochzeitstanz bildet den Höhepunkt jeder Hochzeit und ist meist das erste Mal, dass das frisch vermählte Paar gemeinsam vor der ganzen Hochzeitsgesellschaft tanzt. Es ist ein besonderes Moment und sollte gut vorbereitet sein, um sicherzustellen, dass der Tanz ein unvergessliches Erlebnis wird. Durch das Üben können sich das Paar aneinander gewöhnen, die Choreografie verinnerlichen und sie beim eigentlichen Tanz sicher und entspannt ausführen.

Was wird denn beim Hochzeitstanz geübt?

Beim Hochzeitstanz werden üblicherweise verschiedene Elemente wie Drehungen, Kicks und Armtechniken geübt. Außerdem lernt das Paar die verschiedenen Figuren und die passenden Schritte zu jeder Figur. Es ist auch wichtig, das Tempo und die Musik zu bestimmen, sodass der Tanz flüssig und harmonisch wirkt.

Welche Wahlmöglichkeiten habt Ihr beim Tanzkurs zum Hochzeitstanz?

Wir unterrichten den Hochzeitstanz in individuell ausgerichteten Einzelstunden und selbstverständich gerne auch zusammen mit den Brauteltern und ihren Trauzeugen.

Ihren genauen Terminwunsch können Sie gerne vorab mit uns telefonisch unter der Rufnummer 0201 43 7878 22 abstimmen. Auf unserer Webseite haben wir hier noch weitere Informationen für Sie zusammen gestellt.

Deine
Tanzschule am Stiftplatz
in Essen