fbpx

Der Hochzeitstanz auf der Hochzeitsmesse 2023

Pressebericht WAZ über Hochzeitsmesse 2023


Presseartikel Lokalausgabe der WAZ

ESSEN-RÜTTENSCHEID.  

Erstmals seit Corona präsentieren sich Essener Firmen bei der Hochzeitsmesse „Wedding Collective“ in Rüttenscheid. Das erwartet die Besucher.

Die kleine Hochzeitsmesse „Wedding Collective“ ist aus der Corona-Pause zurück. Dreizehn lokale Unternehmen aus Essen präsentieren am Sonntag, 5. Februar, im Hudson’s (Girardetstraße 2) von 11 Uhr bis 18 Uhr ihre Produkte und Dienstleistungen.

Das Motto lautet in diesem Jahr „Individuelles und Schönes für Ja-Sager“, der Eintritt ist frei.

Das Konzept der Veranstaltung Hochzeitsmesse: Jedes Angebot und jede Dienstleistung wird nur einmal repräsentiert. Das heißt, es gibt ein Brautmodengeschäft, einen Herrenausstatter, eine Konditorei, einen Floristen und so weiter. „Wir wollen keine Massenveranstaltung sein“, erklärt Veranstalter Lars Bechmann von der Agentur Ruhr-Event, der die Hochzeitsmesse gemeinsam mit DJ Marc Nolte organisiert.

Folgende Sparten und Unternehmen sind vertreten:

  • DJ: DJ Marc Nolte
  • Floristik: Die Blume
  • Tanzen: Tanzschule Am Stiftsplatz
  • Fotograf: Bildwerkeins
  • Location: Die Kokerei
  • Brautmoden: Meinkleid
  • Herrenausstatter: Maßschneiderei Wermter
  • Konditorei: Konditorei Kötter
  • Traurednerin: Nina traut Euch
  • Musik: Hannah Stienen
  • Schmuck: Goldschmiede Märris
  • Hochzeitsplanung: Schmetterlinge im Bauch
  • Eiswagen: Sorelli’s

Zum ersten Mal hatte die Messe „Wedding Collective“ 2018 in einem Rüttenscheider Fotostudio stattgefunden. Damals beteiligten sich ausschließlich Dienstleister aus dem Stadtteil. „Die Erfahrung zeigt, dass Brautpaare meist nicht weit reisen möchten, um ihre Hochzeit zu organisieren“, sagt Bechmann. In diesem Jahr sind Unternehmen aus ganz Essen dabei, das Brautmodengeschäft kommt aus Velbert.

Zahl der Trauungen in Essen sank während der Corona-Pandemie

In der Corona-Zeit war die Hochzeitsbranche arg gebeutelt. Große Feiern konnten nicht stattfinden, viele Paare verschoben ihre Partys. Die Zahl der Trauungen ging nach Angaben der Stadt Essen während der Pandemie zurück. Während 2019 noch 2455 Paare den Bund der Ehe eingingen, waren es 2020 nur noch 2188 und 2021 nur noch 2153 Paare. Erst 2022 war die Tendenz mit 2311 wieder steigend. Schlechte Zeiten für Brautmodengeschäfte, Hochzeitsplaner und Traurednerinnen.

Deine
Tanzschule am Stiftplatz
in Essen

Tanzkurs für deinen Hochzeitstanz in den Sommerferien 2023

Tanzkurs für deinen Hochzeitstanz in den Sommerferien 2023

Bildquelle: Pixabay.com

Hochzeitstanzkurs in den Sommerferien 2023

Der Hochzeitstanz im Sommer

Viele Paare werden im Sommer ihre Hochzeit feiern. Zu dieser schönen Jahreszeit gibt es natürlich eine höhere Nachfrage an professionellen Tanzkursen oder Einzelstunden. Aus diesem Grund haben wir in den Sommerferien 2023 nicht, wie es bei Tanzschulen häufig üblich ist, geschlossen, sondern die meiste Zeit geöffnet, um den Anfragen und Kundenwünschen auch entgegen zu kommen.

Wir haben in der Zeit vom 22. Juni – 08. Juli  ebenfalls Ferien, ansonsten ist die Tanzschule für Sie geöffnet.

Warum sollte man den Hochzeitstanz vorher üben?

Der Hochzeitstanz bildet den Höhepunkt jeder Hochzeit und ist meist das erste Mal, dass das frisch vermählte Paar gemeinsam vor der ganzen Hochzeitsgesellschaft tanzt. Es ist ein besonderes Moment und sollte gut vorbereitet sein, um sicherzustellen, dass der Tanz ein unvergessliches Erlebnis wird. Durch das Üben können sich das Paar aneinander gewöhnen, die Choreografie verinnerlichen und sie beim eigentlichen Tanz sicher und entspannt ausführen.

Was wird denn beim Hochzeitstanz geübt?

Beim Hochzeitstanz werden üblicherweise verschiedene Elemente wie Drehungen, Kicks und Armtechniken geübt. Außerdem lernt das Paar die verschiedenen Figuren und die passenden Schritte zu jeder Figur. Es ist auch wichtig, das Tempo und die Musik zu bestimmen, sodass der Tanz flüssig und harmonisch wirkt.

Welche Wahlmöglichkeiten habt Ihr beim Tanzkurs zum Hochzeitstanz?

Wir unterrichten den Hochzeitstanz in individuell ausgerichteten Einzelstunden und selbstverständich gerne auch zusammen mit den Brauteltern und ihren Trauzeugen.

Ihren genauen Terminwunsch können Sie gerne vorab mit uns telefonisch unter der Rufnummer 0201 43 7878 22 abstimmen. Auf unserer Webseite haben wir hier noch weitere Informationen für Sie zusammen gestellt.

Deine
Tanzschule am Stiftplatz
in Essen

Online-Ball am Valentinstag 2021

Online Tanzen am Valentinstag 2021

 Essen-Stadtwald und der erste Tanzball im Stadtteil

„Schatz, am Valentinstag tanz ich mit Dir!“

Am Valentinstag, Sonntag 14.Feburar 2021 laden wir, die Tanzschule am Stiftplatz in Essen sowie die Tanzschule Hippmann und die Kronenzeitung Oberösterreich zum großen Online Ball zum Mittanzen zuhause ein. Hans Peter Gratz und seine 5-köpfige Band werden perfekte Tanzmusik ins Wohnzimmer liefern, die Teilnahme ist kostenlos. „Wir möchten den Menschen nach der eigentlich ausgefallenen Ballsaison einfach etwas Freude bereiten und allen Verliebten die Gelegenheit bieten an diesem Abend miteinander zu tanzen“, so Jörg und Claudia Hippmann.

Ob im Pyjama oder einfach aus Lust auf einen schönen Abend tatsächlich im Ballkleid ist Nebensache.

Mittels Livestream über die Homepage der Tanzschule kann man auf einen internettauglichen Fernseher ganz leicht einsteigen oder auch Smartphone oder Laptop mit dem TV-Gerät verbinden. Das vom Krone Wilderer Gschnas bekannte Tanzwerk-Showteam wird Eröffnung und eine Tanzshow präsentieren.

Beginn ist um 19 Uhr, gesendet wird bis 21.30 Uhr. Davor kann man bereits ab 18 Uhr zur Einstimmung beim Schnupper-Ball-Blitz-Kurs die wichtigsten Schritte von Christoph und Carina Hippmann lernen oder auffrischen. Neben Gewinnspielen und einer „Quadrille zu Zweit“, kann man sich vorab auch Zutaten für den feinen Valentinscocktail „Ein bißchen Liebe“ einkaufen und unter Anleitung von Hippmann7-Barchef Marc zuhause zubereiten – die Zutatenliste finden Sie auf dem Link in der eMail, die wir Ihnen zugesendet haben.

 

Tanzen zuhause alle Verliebten?

  • 18.00 Uhr kostenlose Ball-Blitz-Schnupperstunde
  • 19.00 Uhr Eröffnung & Begrüßung – Dauer bis ca. 21.30 Uhr
  • Live: Hans Peter Gratz und seine 5 köpfige Band
  • Tanzshows des Tanzwerk-Showteams
  • Gewinnspiel (Tanzkurse, Resch & Frisch Back’s Zuhause Set, uvm.)
  • Fotowettbewerb (schickt uns Euer Ballfoto von Zuhause)
  • “Quadrille zu Zweit” & der Szene-Tanz “Bachata” zum mittanzen
  • uvm. Viel Vergnügen! Eintritt frei.

Den Livestream findet am Valentinstag ab 18 Uhr statt, wie Ihnen per Mail bereits mitgeteilt wurde.

Kommen Sie zum Ball der Tanzschule am Stiftplatz in Essen und erleben Sie einen unvergesslichen Abend! Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Programm mit verschiedenen Tanzstilen wie Standard, Latein, Salsa und Discofox. Tanzen Sie in professioneller Atmosphäre und lassen Sie sich mit leckeren Speisen und Getränken verwöhnen. Unser DJ sorgt für die richtige Stimmung und die beste Musik. Genießen Sie eine tolle Atmosphäre und beeindruckende Darbietungen. Lassen Sie den Abend in einem besonderen Rahmen ausklingen und machen Sie sich schöne Erinnerungen an einen wunderbaren Abend, den Sie nie vergessen werden.

Nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie den Abend zu einem unvergesslichen Erlebnis. Tanzen Sie mit unseren professionellen Tänzern und lassen Sie sich von den verschiedenen Tanzstilen begeistern. Lassen Sie sich von der Musik mitreißen und erleben Sie einen unvergesslichen Abend. Wir bieten Ihnen ein reichhaltiges Angebot an Speisen und Getränken, um Ihnen einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Genießen Sie die Zeit und tanzen Sie ausgelassen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Genießen Sie den Ball der Tanzschule am Stiftplatz in Essen und erleben Sie einzigartige Momente.

Deine
Tanzschule am Stiftplatz
in Essen

Corona Lockdown im November 2020

Corona Lockdown November 2020


Corona Lockdown im November 2020

Liebe Freunde der Tanzschule Anna Nagel,

nun ist es auch von Seiten des Landes NRW amtlich: Wir müssen den kompletten November schließen, worüber wir unsagbar traurig sind. Alle weiteren Informationen erhaltet ihr per Mail im Laufe der nächsten Woche.

Wir hoffen sehr, dass wir in Kontakt bleiben und ihr uns weiterhin treu zur Seite steht.

Wir vermissen euch schon jetzt und sind uns sicher, dass wir gemeinsam diesen Sturm überstehen werden.

Alles Liebe und Gute und bleibt gesund.

Tanzschule am Stiftplatz
in Essen

 

 

Rucksack-Party

Rucksackparty Tanzen und tanzen lernen

  
Halber Eintritt: Rucksack-Party am Freitag, 31. Januar

Kunden werben Kunden

Am 31. Januar 2020 feiern wir unsere erste Party im neuen Jahr – mit einer Rucksack-Party. Und das bedeutet nicht, dass unsere Tänzerinnen und Tänzer einen Rucksack tragen müssen. 😉

Unsere Paare können an diesem Tag aber ein befreundetes Pärchen mitbringen (die noch nicht bei uns tanzen) und dann zahlen alle nur die Hälfte des Eintritts. Wer ohne Rucksack-Paar kommt, zahlt den regulären Eintritt.

Damit die neuen Gäste auch schon ein bisschen das Tanzbein schwingen können und nicht den ganzen Abend nur rumsitzen, gibt es in Abständen kleine Unterrichtseinheiten zu ein paar gängigen Tänzen zum Kennenlernen.

Wir freuen uns auf euch und viele interessierte Mitmenschen.

Freitag 31. Januar 2020
von 20:30 Uhr bis 23:00 Uhr
für 5 € statt 10 € pro Person bzw. 10 € pro Paar

Interessierte melden sich schnell telefonisch unter 0201 43 7878 22 an oder schreiben eine eMail an info@tas-e.de

Tanzschule am Stiftplatz
in Essen

 

 

Tanzen Rucksack Party 2020

Benötigt ihr mehr Informationen?

Möchten Sie weitere Informationen haben? - Schreibt uns gerne eine Nachricht - wir beantworten gern alle Fragen. Alternativ können Sie uns unter 0201 43 7878 22 anrufen (insbesondere für konkrete Terminanfragen bzw. -absprachen). Oder Sie besuchen uns in der Tanzschule und lernen uns direkt persönlich kennen.

Hierfür bietet sich die kostenlose Infostunde an – weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterhin ist es möglich, auch in unsere Kurse hinein zu schnuppern oder einen spontanen Abstecher in die Tanzschule zu machen

Sie wollen tanzen? Einfach anrufen oder mal nachfragen

Hinweis: Bitte lesen Sie VOR dem Absenden die Datenschutzerklärung

4 + 1 =

DATENSCHUTZHINWEIS

Mit dem vorstehenden Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Ihre Daten werden über unseren Hoster All-Inkl per eMail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Mit All-Inkl haben wir einen AVV gem. DSGVO geschlossen.

*Pflichtfelder und Hinweise zum Datenschutz:
Wir benötigen Ihre Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Sie korrekt ansprechen und Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können. Ihre Daten werden zum Zwecke der Verarbeitung gespeichert und verarbeitet. Selbstverständlich werden diese vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Kontaktaufnahme verwenden dürfen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht.

Tanzen ist Sport .. plus Vergnügen

Tanzen ist Sport 20082019-1558

Der ewige „Tanz“ gegen das berühmte „Hüftgold“

Standardtänze sind effektiver als Radfahren, Schwimmen, Tennis oder Badminton

Wenn Menschen aufgrund genetischer Veranlagung übergewichtig sind, hilft nicht jede Sportart gleich gut beim Abnehmen. Forscher haben nun 5 Sportarten identifiziert, die besonders gegen die Gen-bedingten Fettpolster wirken.

Mit Abstand am besten ist demnach Joggen, gefolgt von Bergsteigen, Walking, Standardtanz und Yoga. Weniger gut schnitten überraschenderweise Schwimmen, Fahrradfahren oder Badminton ab.

Nun hat nicht Jederman einen Berg vor der eigenen Haustür, den er besteigen kann und Joggen ist bei höherem Körpergewicht auch nicht unbedingt empfehlenswert.  Im Sommer ist Walking natürlich sehr beliebt, auch gerne in geselligen Gruppen mit der verpflichtenden „Verabredung am Walking-Treff“ – aber gegen Jahresende bei Nieselregen, Wind und kalten Temperaturen gewinnt wie so oft der „innere Schweinehund“ den man nicht vor die Tür bekommt.

Sport und Tanzen lässt sich hervorragend sowie sehr abwechslungsreich kombinieren und ist in Gruppen auch eher mehr ein sportliches und geselliges Vergnügen als die bekannte Strapaze im Trainingsanzug – ganzjährig bei Wind und Wetter – zumal unsere Tanzsäle klimatisiert sind und man auch der Sommerhitze geschickt aus dem Weg gehen kann. Selbstverständlich ist der ganzjährige Tanzsport plus das zusätzliche Walken, Joggen etc. noch effektiver – um das Hüftgold oder den Wachbärbauch schmelzen zu lassen.

Hintergrundinformationen zur Untersuchung

Für ihre Studie werteten die Forscher Gesundheitsdaten von 18.424 Personen im Alter von 30 bis 70 Jahren aus. Von allen waren der Body-Mass-Index (BMI), der Körperfettanteil, der Taillen- und Hüftumfang und das Taille-Hüft-Verhältnis bekannt. Im Rahmen einer Studie war zudem das Blut dieser Probanden auf 20 von 97 bekannten Genvarianten für Übergewicht hin analysiert worden. Aus diesen Angaben erstellten die Forscher einen genetischen Risikoindex, der den Grad der Veranlagung bezifferte.

Alle Teilnehmer hatten in Befragungen angegeben, wie oft und wie lange sie welche Sportarten ausüben. Für die 18 häufigsten Sportarten untersuchten die Forscher, wie stark sie zu einer Senkung des BMI und weiterer Gewichtsparameter beitragen. Im Speziellen richteten sie dabei ihr Augenmerk auf die Teilnehmer, die aufgrund ihrer Gene eine erhöhte Neigung zu Übergewicht besaßen.

Quelle:

https://www.scinexx.de/news/medizin/uebergewicht-diese-fuenf-sportarten-bringen-meisten/

Benötigt ihr mehr Informationen?

Möchten Sie weitere Informationen haben? - Schreibt uns gerne eine Nachricht - wir beantworten gern alle Fragen. Alternativ können Sie uns unter 0201 43 7878 22 anrufen (insbesondere für konkrete Terminanfragen bzw. -absprachen). Oder Sie besuchen uns in der Tanzschule und lernen uns direkt persönlich kennen.

Hierfür bietet sich die kostenlose Infostunde an – weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterhin ist es möglich, auch in unsere Kurse hinein zu schnuppern oder einen spontanen Abstecher in die Tanzschule zu machen

Sie wollen tanzen? Einfach anrufen oder mal nachfragen

Hinweis: Bitte lesen Sie VOR dem Absenden die Datenschutzerklärung

8 + 1 =

DATENSCHUTZHINWEIS

Mit dem vorstehenden Kontaktformular können Sie Ihre Anfrage an uns richten. Ihre Daten werden über unseren Hoster All-Inkl per eMail an uns weitergeleitet und nach Beantwortung gelöscht, sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen. Mit All-Inkl haben wir einen AVV gem. DSGVO geschlossen.

*Pflichtfelder und Hinweise zum Datenschutz:
Wir benötigen Ihre Daten wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse, um Sie korrekt ansprechen und Kontakt zu Ihnen aufnehmen zu können. Ihre Daten werden zum Zwecke der Verarbeitung gespeichert und verarbeitet. Selbstverständlich werden diese vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergeben. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Angaben zur Kontaktaufnahme verwenden dürfen. Eine Nutzung zu einem anderen Zweck oder eine Datenweitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenerhebung und Datennutzung jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht.